Unser B - Wurf

Spannung und Vorfreude wuchsen mit jedem Tag von Amelies Trächtigkeit. Mit den Vorwehen kämpfte sie schon seit zwei Tagen. Am 64. Tag der Trächtigkeit war es endlich so weit. Wir kamen gerade von unserer morgendlichen Pippi-Runde zurück und Amelie ging geradewegs in ihr Zimmer. Dies war erst einmal gar nichts ungewöhnliches für uns, Amelie ist nämlich eine Langschläferin… aber an diesem Morgen verhielt sich anders. Die Presswehen hatten eingesetzt. Wir machten es uns mit ihr in der Wurf Box „gemütlich“. Auch unsere Freundin Anette, sie war ein paar Tage zuvor angereist, um uns bei der Geburt zu begleiten, saß nebendran. Es war gerade 6 Uhr.

Um 7:56 Uhr kam der erste Welpe zur Welt. Bis 10:45 Uhr gesellten sich noch drei weitere Geschwister hinzu. Dann jedoch wurden die Wehen schwächer und nach Rücksprache mit unserer Tierärztin machten wir uns auf den Weg zu ihr in die Praxis. Das dort erstellte Röntgenbild zeigte uns, dass noch vier weitere fast gleich große Welpen warteten, wovon ein Welpe noch auf natürlichem Wege zur Welt kam und die anderen drei mit Hilfe eines Kaiserschnitts geholt wurden.

Während wir auf die Rückkehr unserer Amelie warteten, brachten uns die Mitarbeiter der Tierarztpraxis zubereitete Milch für unsere Welpen, so dass wir ihren Hunger zunächst mit der Ersatzmilch stillen konnten. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team unserer TA-Praxis, Dr. Niebergall in Tostedt. Mit Fachwissen, Ruhe und Herz waren alle Mitarbeiter dabei. Später am Abend fuhren wir erschöpft, aber überglücklich mit Mama Amelie und ihren acht Welpen nach Hause, wo wir sehnsüchtig von „Oma“ Belle und Anette erwartet wurden.

Nun freuen Sie sich auf die nächsten Wochen. Wir werden Ihnen hier die Fortschritte der einzelnen Wochen eines jeden Welpen zeigen. Kleine Geschichten und Fotos oder Videos, was Amelie, Belle und unsere Welpen erlebt haben, finden Sie unter dem Button „B-Rudel“.

3 Tage alt

Heute hatten wir unsere erste Foto-Session mit den Kleinen. Die Näschen waren im Gegensatz zum A-Wurf bereits am Geburtstag mit schwarzen Pigmenten besetzt. Die Füsschen jedoch sind weiterhin rosa. Die rassetypischen doppelten Wolfskrallen sind bei allen 8 Welpen vorhanden.

Welpe 1

Rüde

640 g

Welpe 2

Hündin

616 g

Welpe 3

Hündin

628 g

Welpe 4

Hündin

626 g

Welpe 5

Rüde

490 g

Welpe 6

Hündin

536 g

Welpe 7

Hündin

634 g

Welpe 8

Hündin

684 g

1 Woche alt

Die erste Woche liegt hinter uns

Oh was war die erste Woche aufregend. Die Strapazen der großen Reise am Geburtstag zum Tierarzt waren schnell vergessen. Die Kleinen schlafen viel, träumen und laufen im Schlaf. Das Krallenschneiden haben wir auch schon geübt, damit der Milchtritt beim Säugen für Amelie weniger schmerzhaft ist. Beim Kampf um die besten Zitzen gibt es nämlich keinen Halt. Amelie ist eine sehr geduldige Mama. Da der Milchfluss (bedingt durch den Kaiserschnitt) noch nicht so üppig ist, füttern wir zu, so dass niemand hungrig ins Bett muss. Das Flasche-Trinken haben sie alle schnell erlernt und wenn man nicht aufpasst, ist direkt die doppelte Portion inhaliert. Danach geht es zurück an die Milchbar, bis der Schlaf siegt.

Auch das Lungenvolumen wird kräftig geübt. Wacht man ganz alleine in der großen Wurfbox auf oder möchte man Mama Bescheid geben, dass der Hunger soooo groß ist, bellen die Kleinen in voller Lautstärke und gerne auch gemeinsam, obwohl sie noch nichts hören können. Dann starten wir jetzt in die zweite Woche, bleibt gespannt…

Welpe 1

Rüde

966 g

Welpe 2

Hündin

948 g

Welpe 3

Hündin

912 g

Welpe 4

Hündin

916 g

Welpe 5

Rüde

806 g

Welpe 6

Hündin

878 g

Welpe 7

Hündin

908 g

Welpe 8

Hündin

996 g

2 Wochen

Die Zweite Woche

Die Kleinen entwickeln sich zu richtigen Wonneproppen, sie haben alle ihr Gewicht verdoppelt.

In den Augenwinkeln sind allmählich kleine Dreiecke zu sehen. Heute noch dachten wir, es kann nicht mehr lange dauern und die grau-blauen Augen öffnen sich. Sie waren in den letzten Tagen bereits lichtempfindlicher und haben reagiert, wenn abends die Deckenleuchte angeschaltet wurde. Und siehe da, unsere Zweitgeborene ist die erste, es ist zum Verlieben, wie sie einen angucken und die Bewegung verfolgen.

Sie stemmen sich jetzt bereits mit den Vorder- und Hinterläufen hoch und laufen so, wenn auch noch wackelig, durch die Wurfbox. Sie sind richtig flink, insbesondere wenn Mama in die Wurfbox kommt. Der Run auf die Milchbar ist dann nur mit vollem Einsatz zu koordinieren 😊

Sie können sich sogar schon eigenständig lösen und es ist zu goldig, wenn man die Anstrengung hört, wenn sie ihr großes Geschäft ganz ohne Hilfe erledigen.

Gerne kehren die Kleinen nach einem kurzen Schläfchen zurück an die Milchbar und Amelie bleibt häufig liegen, bis auch der letzte mit vollem Bauch weg kullert.

Welpe 1

Rüde

1.600 g

Welpe 2

Hündin

1.480 g

Welpe 3

Hündin

1.350 g

Welpe 4

Hündin

1.390 g

Welpe 5

Rüde

1.260 g

Welpe 6

Hündin

1.460 g

Welpe 7

Hündin

1.370 g

Welpe 8

Hündin

1.480 g

3 Wochen

Die Dritte Woche

Die Kleinen entwickeln sich richtig toll. Die Augen sind alle auf und klar. Sie verfolgen einen sobald man das Zimmer betritt. Die Ohren sind offen und alle sind schnell wach egal wie leise man versucht den Türschieber zu öffnen. Dann hatten wir Wurmpaste in rosa … das sah sehr lustig aus war aber nicht so lecker wie immer beschrieben wird. Der Unterrollschutz wird auch immer tiefer und hund kann schon ziehmlich laut meckern wenn hund sich festfährt. Das wichtigste wir sind jetzt von der Flasche weg. Alle bekommen ihre Ziegenmilch jetzt aus den Katzenschälchen. BumbleBee guckt immer sehr komisch wenn Frauchen die Schälchen ins Welpenzimmer mit nimmt.

Welpe 1

Rüde

2.140 g

Welpe 2

Hündin

2.020 g

Welpe 3

Hündin

2.030 g

Welpe 4

Hündin

1.920 g

Welpe 5

Rüde

1.720 g

Welpe 6

Hündin

1.980 g

Welpe 7

Hündin

2.000 g

Welpe 8

Hündin

2.040 g

Mama Amelie

Hündin

2.000 g ++ …+

4 Wochen

Welpe 1

Rüde

3.130 g

Welpe 2

Hündin

3.110 g

Welpe 3

Hündin

2.880 g

Welpe 4

Hündin

2.880 g

Welpe 5

Rüde

2.390 g

Welpe 6

Hündin

2.800 g

Welpe 7

Hündin

2.760 g

Welpe 8

Hündin

2.960 g

„Wer hat den Welpen nach Mitternacht gefüttert?“

Kater – „BumbleBee“

3.980 g

5 Wochen

Welpe 1

Rüde

3.780 g

Welpe 2

Hündin

3.560 g

Welpe 3

Hündin

3.390 g

Welpe 4

Hündin

3.460 g

Welpe 5

Rüde

2.800 g

Welpe 6

Hündin

3.300 g

Welpe 7

Hündin

3.340 g

Welpe 8

Hündin

3.570 g

6 Wochen

Baldur

Rüde (reserviert)

4.930 g

Welpe 2

Hündin

4.730 g

Welpe 3

Hündin

4.510 g

Welpe 4

Hündin

4.820 g

Welpe 5

Rüde

3.670 g

Welpe 6

Hündin

4.350 g

Welpe 7

Hündin

4.450 g

Welpe 8

Hündin

4.760 g

7 Wochen

Baldur

Rüde (reserviert)

6.540 g

Welpe 2

Hündin

5.940 g

Belia

Hündin (reserviert)

5.880 g

Welpe 4

Hündin (reserviert)

6.170 g

Baron Bommel

Rüde

4.800 g

Welpe 6

Hündin (reserviert)

5.510 g

Welpe 7

Hündin (reserviert)

5.590 g

Birka

Hündin (reserviert)

6.240 g